Woncheol Song
Woncheol Song

Geboren in Daegu, Südkorea. Er studierte Gesang auf der Kyounghee University in Seoul und an der Korean National University. Sein Studium schloss er an der University of Arts als Magister ab.
Sein Debut gab der Lyrische Tenor als Duca in Rigoletto beim ersten Opernfestival in Seoul. Diverse Gastspiele folgten als Rodolfo in La Boheme, Alfredo in La Traviata, Edgardo in Lucia di Lammermoor.
Zur Eröffnung des Opernhauses in Daegu sang er als erster Tenor. In Deutschland war er 9 Jahre Ensemble Mitglied im Staatstheater Nürnberg. Seit 2012 ist Woncheol Song Mitglied der Wiener Staatsoper.